Unterstützung

Verlag, Organisation

Der Psychosozial-Verlag publiziert psychologische und sozialwissenschaftliche Bücher und Zeitschriften. Der Schwerpunkt liegt auf den Gebieten Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik, Familientherapie und - wie der Name schon andeutet - der Verbindung zwischen psychologischen und sozialen Fragestellungen.

Entgegen dem herrschenden Trend zur fachspezifischen Einengung des Blickwinkels hat sich der Psychosozial-Verlag zum Ziel gesetzt, den Dialog zwischen den »Psycho-« und den »Sozio-Wissenschaften« und zwischen den verschiedenen helfenden Berufen neu zu beleben.
Die Zusammenschreibung von psychosozial im Namen des Verlages hat kritisch-programmatischen Charakter.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts, des Datenschutzrechts sowie Diensteanbieter nach § 6 des Medienstaatsvertrages und § 6 des Teledienstegesetzes: 

© 2019 Psychosozial Verlag

Psychosozial-Verlag
Johann Wirth und Hans-Jürgen Wirth GbR
Walltorstr. 10
35390 Gießen
Vertretungsberechtigter: Johann Wirth und Prof. Dr. Hans-Jürgen Wirth

Tel: 06 41 - 96 99 78 0
Fax: 06 41 - 96 99 78 19
E-Mail: info@psychosozial-verlag.de

Ust-ID-Nr. : DE 231427078

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr

Informationspflicht nach § 36 VSBG: Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

Haftungsausschluss für Inhalte und Verlinkung

Alle Angaben und Daten wurden nach bestem Wissen erstellt, es wird jedoch keine Gewähr für deren Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen. Zur inhaltlichen Verantwortlichkeit der einzelnen Unterseiten beachten Sie bitte auch die dort aufgeführten Impressen.

Der Psychosozial-Verlag – Johann Wirth und Hans-Jürgen Wirth GbR erklärt ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt einer Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Verlag hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten.

Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.

Psychosozial-Verlag

Weitere Unterstützung

Die Neue Gesellschaft für Psychologie e.V. ist ein Zusammenschluss von Wissenschaftler/innen und Praktiker/innen aus der Psychologie und deren Nachbarprofessionen. Ihr gemeinsames Ziel ist die methoden- und gesellschaftskritische Auseinandersetzung mit psychologischen Themen. Zu diesem Zweck bemüht sich die NGfP um eine fächerübergreifende Zusammenarbeit sowie um die Überwindung der Spaltung von Wissenschaft und Praxis.

Kontakt: vorstand@ngfp.de

Neue Gesellschaft für Psychologie e.V.