Altersbilder als gesellschaftliche Konstruktionen im Kontext von (Un-)Sicherheit

Helga Pelizaeus-Hoffmeister

Abstract


Altersbilder sind keine unbedeutenden Begleiterscheinungen des Umgangs mit dem Alter(n), denn sie schaffen eine Realität, die diesen mitbegründet. Sie entstehen auf der Basis gesellschaftlicher Strukturen und stehen in engem Zusammenhang mit den jeweiligen (Un-)Sicherheitslagen der Älteren, so lautet die in diesem Beitrag verfolgte soziologische These. Anhand historischer Beispiele – Athen und Sparta in der Klassischen Antike und Hexen in der Frühen Neuzeit – wird idealtypisch zugespitzt skizziert, welche Wechselbeziehungen zwischen Altersbildern und den (un-)gewissen Lebenssituationen Älterer bestehen. Es wird resümiert, dass Altersbilder mehr über die jeweilige Gesellschaft aussagen, in der sie entstehen, als über das Alter oder die Älteren selbst. 


Schlagworte


Alter(n) – soziale Konstruktionen – Altersbilder – (Un-)Sicherheit – Alter(n)ssoziologie

Volltext:

PDF HTML

Literaturhinweise


Baltrusch, Ernst (1998): Sparta. Geschichte, Gesellschaft, Kultur. München (C.H. Beck Verlag).

Baltrusch, Ernst (2009): An den Rand gedrängt – Altersbilder im Klassischen Athen. In: Gutsfeld, Andreas; Schmitz, Winfried (Hg.): Altersbilder der Antike – am schlimmen Rand des Lebens?. Göttingen (V & R Unipress), S. 57 – 86.

Behringer, Wolfgang (1988): Hexen und Hexenprozesse in Deutschland. München (Deutscher Taschenbuch Verlag).

Bever, Edward (1982): Old Age and Witchcraft in Early Modern Europe. In: Stearns, Peter N. (Hg.): Old Age in Pre-industrial Society. New York (Holmes & Meier Publishers), S. 150 – 190.

Biegel, Gerd (1993): Das Alter in der Antike. In: Ders. (Hg.): Geschichte des Alters in ihren Zeugnissen von der Antike bis zur Gegenwart. Braunschweig (Braunschweigisches Landesmuseum), S. 17 – 24.

BMFSFJ (2010): Sechster Altenbericht zur Lage der älteren Generation in der Bundesrepublik Deutschland – Altersbilder in der Gesellschaft. URL: http://www.bmfsfj.de/RedaktionBMFSFJ/Abteilung3/Pdf-Anlagen/bt-drucksache-sechster-altenbericht,property=pdf,bereich=bmfsfj,sprache=de,rwb=true.pdf (Stand: 20.02.2014).

Bonß, Wolfgang (1997): Die gesellschaftliche Konstruktion von Sicherheit. In: Lippert, Ekkehard; Prüfert, Andreas & Wachtler, Günther (Hg.): Sicherheit in der unsicheren Gesellschaft. Opladen (Westdeutscher Verlag), S. 21 – 41.

Brandt, Hartwin (2002): Wird auch silbern mein Haar. Eine Geschichte des Alters in der Antike. München (C.H. Beck Verlag).

Dinzelbacher, Peter (1995): Heilige oder Hexen? Schicksale auffälliger Frauen in Mittelalter und Frühneuzeit, München (Artemis & Winkler Verlag).

Dreher, Martin (2001): Athen und Sparta. München (C.H. Beck Verlag).

Dülmen, Richard van (1991): Die Dienerin des Bösen. Zum Hexenbild in der Frühen Neuzeit. Zeitschrift für Historische Forschung (18), 385 – 399.

Durschmied, Erik (2004): Hexen, Tod und Teufelswerk. Hexenverfolgung im Lauf der Jahrhunderte. Bergisch Gladbach (Bastei Lübbe).

Fehr, Alexander; Twork, Stefan (2011): Gesellschaftliche Konstruktion von (Un‑)Sicherheit. In: Pelizäus-Hoffmeister, Helga (Hg.): Autobiografische Updates. Jahresbriefe zur Bewältigung biografischer Unsicherheit. Wiesbaden (VS Verlag), S. 33 – 46.

Foner, Nancy (1984): Ages in Conflict. A Cross-Cultural Perspective of Inequality between Old and Young. New York (Columbia University Press).

Göckenjan Gerd (2000a): Altersbilder und die Regulierung der Generationenbeziehungen. Einige systematische Überlegungen. In: Ehmer, Josef; Gutschmer, Peter (Hg.): Das Alte im Spiel der Generationen. Historische und sozialwissenschaftliche Beiträge. Wien (Böhlau Verlag), S. 93 – 108.

Göckenjan, Gerd (2000b): Alter als Diskurs. In: Ders.: Das Alter würdigen. Altersbilder und Bedeutungswandel des Alters. Frankfurt/Main (Suhrkamp), S. 9 – 35.

Heinsohn, Gunnar; Steiger, Otto (1985): Die Vernichtung der weisen Frauen. Hexenverfolgung, Kinderwelten, Bevölkerungswissenschaft, Menschenproduktion. Beiträge zur Theorie und Geschichte von Bevölkerung und Kindheit. 3. erweiterte Auflage. München (AREA Verlag).

Hölscher, Tonio (1995): Formen der Kunst und Formen des Lebens. In: Ders; Lauer, Rolf (Hg.): Formen der Kunst und Formen des Lebens. Ästhetische Betrachtungen als Dialog. Ostfildern (Cantz Verlag), S. 11 – 45 .

Kaufmann, Franz-Xaver (2003): Sicherheit: Ambivalenzen der sozialen Sicherheit. In: Allmendinger, Jutta (Hg.): Entstaatlichung und soziale Sicherheit. Verhandlungen 31. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Leipzig. Opladen (Leske+ Budrich), S. 114 – 133.

Klaits, Joseph (1985): Servants of Satan. The Age of Witch Hunts. Bloomington (Indiana University Press).

Labouvie, Eva (1991): Zauberei und Hexenwerk. Ländlicher Hexenglaube in der Frühen Neuzeit. Frankfurt/Main (Fischer Verlag).

Lechler, Eva (2014): Hexen: Alte Frauen in der Frühen Neuzeit. In: Pelizäus-Hoffmeister, Helga (Hg.): Der ungewisse Lebensabend? Alter(n) und Altersbilder aus der Perspektive von (Un‑)Sicherheit im historischen und kulturellen Vergleich. Wiesbaden (VS Verlag), S. 87 – 105.

Levack, Brian (1995): Hexenjagd. Die Geschichte der Hexenverfolgung in Europa. München (C.H. Beck Verlag).

Liebelt, Kurt (1932): Geschichte des Hexenprozesses in Hessen-Kassel. Zeitschrift des Vereins für hessische Geschichte und Landeskunde (58), 1 – 144.

Luhmann, Niklas (1990): Risiko und Gefahr. In: Ders.: Soziologische Aufklärung. 5. Konstruktivistische Perspektiven. Opladen (Westdeutscher Verlag), S. 131 – 169.

Miglanz, Maximilian (2014): Alter(n) in der griechischen Antike: ein Vergleich zwischen Sparta und Athen. In: Pelizäus-Hoffmeister, Helga (Hg.): Der ungewisse Lebensabend? Alter(n) und Altersbilder aus der Perspektive von (Un‑)Sicherheit im historischen und kulturellen Vergleich. Wiesbaden (VS Verlag), S. 59 – 85.

Parkin, Tim (2005): Das antike Griechenland und die römische Welt. In: Thane, Pat (Hg.): Das Alter. Eine Kulturgeschichte. Darmstadt (Wissenschaftliche Buchgesellschaft), S. 31 – 69.

Parsons, Talcott (1951): The social system. London (Routledge & Paul).

Pelizäus-Hoffmeister, Helga (2006): Biographische Sicherheit im Wandel? Eine historisch vergleichende Analyse von Künstlerbiographien. Wiesbaden (Deutscher Universitätsverlag).

Pelizäus-Hoffmeister, Helga (Hg.) (2014): Der ungewisse Lebensabend? Alter(n) und Altersbilder aus der Perspektive von (Un‑)Sicherheit im historischen und kulturellen Vergleich. Wiesbaden (VS Verlag).

Quaife, G.R. (1987): Godly Zeal and Furious Rage. The Witch in Early Modern Europe. London (Croom Helm).

Rossow, Judith (2012): Warum das Thema Altersbilder? In: Berner, Frank; Rossow, Judith & Schwitzer, Klaus-Peter (Hg.): Individuelle und kulturelle Altersbilder. Expertisen zum Sechsten Altenbericht der Bundesregierung. Wiesbaden (VS Verlag), S. 9 – 24.

Ruether, Rosemary (1974): The Persecution of Witches: A Case of Sexism and Ageism. Christianity and Crises (34), 291 – 295.

Rummel, Walter, Voltmer, Rita (2008): Hexen und Hexenverfolgung in der Frühen Neuzeit. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.

Saake, Irmild (1998): Theorien über das Alter. Perspektiven einer konstruktivistischen Altersforschung. Studien zur Sozialwissenschaft. Opladen (Westdeutscher Verlag).

Sallares, Robert (1991). The Ecology of the Ancient Greek World. Ithaca: Cornell University Press.

Sallmannm, Jean-Michel (1994): Hexen. In: Farge, Arlette; Davis, Natalie Zemon (Hg.): Geschichte der Frauen. Frühe Neuzeit. Frankfurt/Main (Campus), S. 461 – 474.

Schmitz, Winfried (2009): Nicht ‚altes Eisen‘, sondern Garant der Ordnung – Die Macht der Alten in Sparta. In: Gutsfeld, Andreas; Schmitz, Winfried (Hg.): Altersbilder in der Antike. Am schlimmen Rand des Lebens?. Bonn (University Press), S. 87 – 112.

Schmölzer, Hilde (1987): Phänomen Hexe. Wahn und Wirklichkeit im Lauf der Jahrhunderte. München (Herold Verlag).

Schormann, Gerhard (1981): Hexenprozesse in Deutschland. Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht).

Schubert, Charlotte (2003): Athen und Sparta. Darmstadt (Wissenschaftliche Buchgesellschaft).

Schulz, Raimund (2003): Athen und Sparta. Darmstadt (Wissenschaftliche Buchgesellschaft).

Sennett, Richard (1998): Der flexible Mensch. Die Kultur des neuen Kapitalismus. Berlin (Berlin Verlag).

Stibbe, Conrad M. (1996): Das andere Sparta. Aus dem Niederländischen von Herbert Post. Mainz (Verlag Philipp von Zabern).

Thane, Pat (2005): Das Alter. Eine Kulturgeschichte. Darmstadt (Primus Verlag).

Thommen, Lukas (2003): Sparta. Verfassungs- und Sozialgeschichte einer griechischen Polis. Stuttgart (J.B. Metzler Verlag).

Tielemann, Teun (2005): Galen. In: Leven, Karl-Heinz (Hg.): Antike Medizin. Ein Lexikon. München (C.H. Beck Verlag), S. 315 – 319.

Voltmer, Rita (2006): Jagd auf »böse« Leute. Hexenverfolgungen in der Region um den Laacher See (16.-17. Jahrhundert). URL: http://www.historicum.net/no_cache/persistent/artikel/936/ (Stand: 14.03.2014).

Voltmer, Rita (2009): Von dämonischen Zauberern und teufelsanbetenden Ketzern – Die Erfindung des Hexereideliktes und die ersten Verfolgungen. In: Historisches Museum der Pfalz Speyer (Hg.): Hexen. Mythos und Wirklichkeit. München (Ed. Minerva), S. 22 – 35.

Weber, Max (1922): Gesammelte Aufsätze zur Wissenschaftslehre. Tübingen (Mohr Verlag).

Welwei, Karl-Wilhelm (1992): Athen. Vom neolithischen Siedlungsplatz zur archaischen Großpolis. Darmstadt (Wissenschaftliche Buchgesellschaft).