Jg. 20 (2012), Ausgabe 1: Material Girl_Boy: Intersubjektivität und Technik im alltäglichen Leben von Kindern

Herausgeben von Niklas Chimirri und Ernst Schraube

Die Beiträge dieses Schwerpunktheftes versuchen eine Kinderforschung zu etablieren, die zu einer sozialen Selbstverständigung über die Möglichkeiten und Grenzen von Alltagstechnologien für die Entwicklung der Handlungsfähigkeit von Kindern beitragen kann. Dabei unterstreichen sie die Relevanz sowie die Herausforderungen einer Forschung, die die Perspektive der Kinder auf ihren Alltag ernst nimmt. Die Beiträge argumentieren für eine kontextuelle Kinderforschung und die Entwicklung einer situierten Forschungspraxis, die das Verhältnis von Kindern und Technik im alltäglichen Leben der Kinder verortet, Kinder als Handelnde versteht und somit als aktive Mitglieder und Mitwirkende in der sozialen und materiellen Welt.


Inhaltsverzeichnis

Ernst Schraube, Niklas A. Chimirri
Charlotte Højholt
Niklas A. Chimirri
Jytte Bang
Katrin Hoffmann, Sarah Steiger
Michalis Kontopodis
Ernst Schraube